Zum Inhalt springen

Auf und davon – Filmprojekt über das imaginäre Reisen von Kita-Kindern und Menschen mit Demenz

Gemeinsam entwickeln Ältere und Kinder einen Film, der ihre Vorstellungen, Erfahrungen, Hoffnungen und Erwartungen verbindet.

In Dortmund gibt es mehrere Gebäude, in welchen Kitas und Senior*innen-Einrichtungen unter einem Dach untergebracht sind. Dennoch gibt es dort bislang kaum intergenerationelle Aktivitäten. Die Kulturgeragogin und Künstlerin Jutta Schmidt hat an einem dieser Standorte ein intergenerationelles Kunstprojekt initiiert, das nach einer Testphase nun erweitert und vertieft werden soll.

Besucher*innen der Tagespflege und Kinder der Kita im AWO-Gebäude Mergelteichstraße in Dortmund-Hombruch reisen imaginär zu Orten ihrer Wahl. Monatlich treten sie eine solche imaginäre Reise an: den Gegebenheiten rund um das Reiseziel nähern sie sich über die dialogische Betrachtung von Fotos und Objekten, mit Rollenspielen oder Gesang an. Anschließend vertiefen sie ihre Auseinandersetzung mit Zeichnungen, Malereien und Sprachaufnahmen. So entstehen Bilder und Szenen von Orten, Gebäuden, Menschen und Objekten.

Nach mehreren Treffen animieren die Kinder und die Älteren das erarbeitete Material mittels Legetrick zu kurzen Filmszenen. Die Vorstellungen, Erfahrungen, Hoffnungen und Erwartungen der intergenerationellen Gruppe verbinden sich zu einer gemeinsamen Bilder-, Gedanken und Erlebniswelt. Am Ende des Projektes steht eine Kinopremiere mit allen Beteiligten und Vertreter*innen aus Kultur und Pflege.

Projektleitung und künstlerische Leitung: Jutta Schmidt

Kooperationspartner: AWO-Einrichtungen Kita Mergelteichstraße und Tagespflege Mergelteich, Dortmund

Einblicke in die Treffen:

Weiterstöbern in Projekten:

Platzhalter Bild
  • Tanz
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Behinderung
  • ·
  • Generationen
  • ·
  • 2024

Mutproben und andere Träume – Intergenerationelles Tanzprojekt

Drei singende ältere Frauen mit erhobenen Armen
  • Musik
  • ·
  • Alter
  • ·
  • 2024

environmental dialogue – Multimediales Chorprojekt mit Stimmen ab 70 Jahren

Eine Zange und Draht, der zur Form eines Vogel gebogen wurde, auf einem Blatt Papier, auf dm die Vogelform vorgezeichnet wurde.
  • Bildende Kunst
  • ·
  • Urban Art
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Demenz
  • ·
  • Generationen
  • ·
  • 2024

Zeichen an der Wand – Als die Streetart erfunden wurde – Intergenerationelles Streetart-Projekt

Eine ältere Frau im schwarz-roten eleganten Kleid sitzt auf einem Sessel und hält einen Fächer.
  • Fotografie
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • 2024

Mein Porträt mit Lieblingsstück – Künstlerisches Fotoprojekt zum Selbstporträt im Alter

Platzhalterbild
  • Literatur
  • ·
  • Musik
  • ·
  • Performance
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • 2024

Zu Besuch bei der alten Dame – Lyrik- und Musikprojekt zu Rose Ausländer

Platzhalter Bild
  • Performance
  • ·
  • Theater
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • 2024

Hundstage – Theatrale Spaziergänge zu Altersarmut

Drei ältere Frauen sitzen nebeneinander. Die Frau im Vordergrund hält ein aufgeschlagenes Struwwelpeter-Buch in den Händen.
  • Musik
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Demenz
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • 2024

Erinnerungsstücke – Trautes Heim – Workshops und Konzert für Menschen mit Demenz

Platzhalter Bild
  • Theater
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Engagement
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • 2024

Kann nicht gibt’s nicht – Für Theater ist man nie zu alt – Gründung einer Senior*innen-Theatergruppe

Fonds Kulturelle Bildung im Alter

Aus diesem Fonds fördern wir Kulturprojekte in NRW, die älteren Menschen künstlerisch-kreative Aktivitäten und kulturelle Teilhabe ermöglichen.