Zum Inhalt springen
Eine Gruppe von älteren Menschen, die auf einer Bühne tanzen.
© Felix Hüffelmann | Stephan Mießeler, 2021

Förderung

Kulturprojekte und Angebote der Kulturellen Bildung sind oft nur mit Fördermitteln umsetzbar. Das gilt auch für die Kulturarbeit mit Älteren genauso wie für Maßnahmen zur Barrierefreiheit. Wir vergeben im Rahmen des Fonds Kulturelle Bildung im Alter selbst Fördermittel für modellhafte Projekte mit älteren, alten und hochaltrigen Menschen mit und ohne Einschränkungen. Außerdem informieren wir über weitere Fördermöglichkeiten.

Fotomontage mit älterer Dame, die mit bunten Knöpfen jongliert.
© Selfiegrafen | Lebensbilder, 2019

Fonds Kulturelle Bildung im Alter

Aus dem Fonds Kulturelle Bildung im Alter unterstützt kubia mit Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen modellhafte Projekte Kultureller Bildung im Alter. Einreichfrist ist jedes Jahr am 30. September.

Termine zur Information und Konzeptentwicklung

Seite aus einem alten Fotoalbum mit zwei Fotos: Das erste zeigt eine Gruppe von Frauen mit Servierschürzen, das zweite eine Gruppe Männer, die auf einer Baustelle Bier aus Flaschen trinken.
  • Konzeptlabor
  • Mi. 26.06.2024

Konzeptlabor: Geschlechterrollen in Bewegung

online
Platzhalter Termin
  • Infoveranstaltung
  • Do. 22.08.2024

Fonds Kulturelle Bildung im Alter: Tipps für die Antragstellung

online
Eine Frau in einem gelben Kleid, die auf einem Tisch steht, um den herum Menschen sitzen
  • Konzeptlabor
  • Do. 29.08.2024

Offenes Konzeptlabor: Werkstatt zur Projektentwicklung

online
Platzhalter Termin
  • Infoveranstaltung
  • Mi. 04.09.2024

Fonds Kulturelle Bildung im Alter: Tipps für die Antragstellung

online
Platzhalter Termin
  • Infoveranstaltung
  • Mo. 16.09.2024

Fonds Kulturelle Bildung im Alter: Tipps für die Antragstellung

online
Eine ältere Frau sitzt an inem Tisch. Sie hat den Kopf auf ihre Hand gesützt und blickt nachdenklich nach oben.
© Tom Sterthaus | Ensemble Freudige Füße, 2022

Aus dem Fonds Kulturelle Bildung im Alter geförderte Praxis

Jedes Jahr fördern wir aus dem Fonds Kulturelle Bildung im Alter rund 10 bis 15 Projekte mit einem Fördervolumen von insgesamt rund 100.000 Euro.

Aktuell geförderte Projekte

Eine Person, die eine Walze benutzt, um ein Muster auf Stoff zu drucken.
  • Bildende Kunst
  • ·
  • Fotografie
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Nachhaltigkeit
  • ·
  • 2024

Gartenzeitreise – Lieblingsorte, Geschichten und Rezepte – Partizipatives und kreatives Gartenbuch

Zwei Plastikbehälter mit den Aufschriften „Toniebox ‚Oma Inge‘“ und „Toniebox ‚Opa Günther‘“ auf einem Tisch. Daneben und daruf stehen kleine Kunststofffiguren, die sogenannten Tonies, und ein würfelförmiger Lautsprecher, die Tonie-Box, der durch Ausetzen der Tonies aktiviert wird.
  • Digitale Medien
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Engagement
  • ·
  • Gesundheit
  • ·
  • 2024

Sternenmantel – Ein Palliativ-Tonie für Lüdinghauser Seniorenheime

Platzhalter Bild
  • Bildende Kunst
  • ·
  • Theater
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Behinderung
  • ·
  • Generationen
  • ·
  • Vielfalt
  • ·
  • 2024

Nee, nee, näh! Intergenerationelles Projekt zu textilem Gestalten, Kostümbildnerei, Ausstattung und Bühnenbild

Platzhalter Bild
  • Digitale Medien
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Digitalität
  • ·
  • 2024

Digital Puppetry & Storytelling – Geschichten erzählen mit digitalem Puppenspiel

Fünf Personen verschiedenen Alters in Kleidung im Stil der 1970er Jahre laufen in Richtung der Kamera über eine Freifläche vor alten Fabrikgebäuden und machen unterschiedliche Bewegungen mit ihrem rechten Arm.
  • Theater
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Generationen
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • Transkultur
  • ·
  • Vielfalt
  • ·
  • 2024

DRAHTSEILAKT. CAMBAZ GÖSTERİSİ. Intergenerationelle Stückentwicklung zum Thema „Gastarbeit“

Eine Gruppe von Menschen, die konzentriert auf etwas schauen
  • Theater
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Engagement
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • 2024

ZukunftFrei – Für Theater ist man nie zu alt – Gründung einer Senior*innen-Theatergruppe

Drei ältere Frauen sitzen nebeneinander. Die Frau im Vordergrund hält ein aufgeschlagenes Struwwelpeter-Buch in den Händen.
  • Musik
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Demenz
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • 2024

Erinnerungsstücke – Trautes Heim – Workshops und Konzert für Menschen mit Demenz

Platzhalter Bild
  • Performance
  • ·
  • Theater
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • 2024

Hundstage – Theatrale Spaziergänge zu Altersarmut

Eine ältere Frau und ein Junge, der die Frau fotografiert
  • Film
  • ·
  • Fotografie
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Demenz
  • ·
  • Generationen
  • ·
  • 2024

Auf und davon – Filmprojekt über das imaginäre Reisen von Kita-Kindern und Menschen mit Demenz

Ein Mann steht mit einer Klarinette vor zwei Frauen, die an einem Tisch sitzen.
  • Literatur
  • ·
  • Musik
  • ·
  • Performance
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • 2024

Zu Besuch bei der alten Dame – Lyrik- und Musikprojekt zu Rose Ausländer

Eine ältere Frau im schwarz-roten eleganten Kleid sitzt auf einem Sessel und hält einen Fächer.
  • Fotografie
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Teilhabe
  • ·
  • 2024

Mein Porträt mit Lieblingsstück – Künstlerisches Fotoprojekt zum Selbstporträt im Alter

Eine Zange und Draht, der zur Form eines Vogel gebogen wurde, auf einem Blatt Papier, auf dm die Vogelform vorgezeichnet wurde.
  • Bildende Kunst
  • ·
  • Urban Art
  • ·
  • Alter
  • ·
  • Demenz
  • ·
  • Generationen
  • ·
  • 2024

Zeichen an der Wand – Als die Streetart erfunden wurde – Intergenerationelles Streetart-Projekt

Alle geförderten Projekte

Grafik mit bunten Kreisen auf schwarzem Grund

Weitere Fördermöglichkeiten

Auch die folgenden Förderprogramme und Wettbewerbe sind interessant für Akteure, die Kulturprojekte mit Älteren umsetzen oder sich für Inklusion, Barrierefreiheit und Diversität in der Kultur einsetzen.

Der Deutsche Generationenfilmpreis ist eine einzigartige Plattform, die die Kreativität älterer Menschen feiert und den Dialog der Generationen fördert. Der Bundeswettbewerb wird vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend veranstaltet. Alle Themen, Genres und Umsetzungsformen sind willkommen. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro.

Deutscher Generationenfilmpreis

Mit dem 2021 eingerichteten Fonds will das Land NRW unterrepräsentierte Künstler*innen und künstlerische Perspektiven sichtbar machen. Ziel des Programms ist es, die Diversitätsentwicklung insbesondere im Bereich der freien Künste zu stärken. Gefördert werden Kulturschaffende und -initiativen sowie Kultureinrichtungen und -verbände aus Nordrhein-Westfalen.

Die Bewerbungsphase für das Förderjahr 2024 ist beendet.

Diversitätsfonds Nordrhein-Westfalen

Das Programm der Kulturstiftung des Bundes soll Zugangs- und Arbeitsbedingungen in Kulturinstitutionen für Künstler*innen mit Behinderungen verbessern. Kultureinrichtungen werden darin bestärkt, inklusiv zu arbeiten, künstlerisches Personal mit Behinderungen einzustellen und darin Chancen für künstlerische Innovationen zu entdecken. Bis 2025 stehen für die Förderung 3,9 Mio. Euro zur Verfügung.

pik – Programm für inklusive Kunstpraxis

Partizipative und inklusive Kulturprojekte zum Beispiel in den Bereichen Tanz, Musik, Bildende Kunst oder Fotografie, in denen Menschen mit und ohne Behinderung sich kreativ mit eigenen Ideen und Wünschen einbringen können, fördert die Aktion Mensch mit bis zu 10.000 Euro.

Aktion Mensch: Kunst und Kultur für alle

Kulturelle und soziale Teilhabe bedeutet bei zunehmender Digitalisierung auch immer stärker digitale Teilhabe. Nur wer sich in der digitalen Welt auskennt, kann ihre Vorteile aktiv nutzen und sich gleichberechtigt einbringen. Das macht die digitale Teilhabe zu einem Grundrecht für alle Menschen. Die Aktion Mensch möchte diese Teilhabe ermöglichen und stärken. Mit dem Aktions-Förderangebot fördert sie inklusive Medienarbeit, die digitale Teilhabe für alle Menschen möglich macht, mit bis zu 20.000 Euro Zuschuss.

Aktion Mensch: Digitale Teilhabe für alle

Mit maximal 300.000 Euro fördert die Aktion Mensch auf maximal fünf Jahre befristete, größere Vorhaben mit dem Ziel, dass alle Menschen ihre Freizeit nach ihren Vorstellungen verbringen können. Dazu zählen inklusive Kulturprojekte, die Begegnung und Dialog in Kunst und Kultur ermöglichen. Die Aktion Mensch fördert zum Beispiel inklusive und barrierefreie Theater- oder Tanzangebote oder Kunstateliers. Ebenso unterstützt die Aktion Mensch den Aufbau von Netzwerken, um zum Beispiel die Kultur in einer Stadt inklusiver zu machen.

Aktion Mensch: Förderprogramm Begegnung, Kultur und Sport (PDF)

Das vom Bundesseniorenministerium geförderte Programm „Länger fit durch Musik!“ des Bundesmusikverbands Chor & Orchester (BMCO) richtet sich an Chöre, Orchester, Musikvereine, Kirchenmusikensembles und alle Musikensembles aus dem Amateurmusikbereich. Gefördert werden musikalische Projekte, die Menschen mit Demenz und/oder pflegende Angehörige aktiv einbinden, zum Beispiel bei regelmäßigen gemeinsamen Proben, Workshop- oder Konzertreihen. In den Jahren 2024 und 2025 sollen jeweils 20 Projekte gefördert werden.

Zurzeit läuft die zweite Ausschreibungsrunde: Bis zum 30. September 2024 können Sie sich mit Ihrem Projekt für eine Förderung bei „Länger fit durch Musik!“ bewerben.

BMCO: Länger fit durch Musik!

Kulturelle Initiativen, Zentren und Vereine, die ein zeitlich befristetes und inhaltlich abgegrenztes Projekt durchführen möchten, können sich um eine allgemeine Projektförderung aus dem Fonds Soziokultur bewerben. Wichtig sind die aktive Partizipation von Laien/Nicht-Künstler*innen und die Arbeit mit einem kulturellen Medium, ebenso wie die Wahl eines gesellschaftspolitischen Themas/die Beschäftigung mit sozialen Fragestellungen bei der Auswahl der Förderprojekte. Es können mindestens 3.000 Euro und maximal 30.000 Euro, jedoch nicht mehr als 80 Prozent des Gesamtbudgets des Projektes beantragt werden.

Förderanträge können in der Regel halbjährlich zum 2. November bzw. zum 2. Mai eingereicht werden.

Fonds Soziokultur: Allgemeine Projektförderung

Mit der Förderdatenbank des Bundes gibt die Bundesregierung einen vollständigen und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union. Das Fördergeschehen wird unabhängig von der Förderebene oder dem Fördergeber nach einheitlichen Kriterien zusammengefasst. Dabei werden auch die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Programmen aufgezeigt, die für eine effiziente Nutzung der staatlichen Förderung von Bedeutung sind. Ergänzend zu einer Volltext-Suche lässt sich die Suche thematisch, regional, nach Adressat*innen und nach Fördergebern eingrenzen.

Förderdatenbank des Bundes

Das Online-Portal Call for Kunst bietet eine umfassende Übersicht über Förderungen für künstlerische Projekte. Kunstschaffende finden auf dem Portal Informationen zu aktuellen Ausschreibungen, sortiert nach Open Calls, einmaligen Förderungen und wiederkehrenden Förderungen in NRW.

Call for Kunst

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne bei der Konzeption und Planung von Maßnahmen zur Barrierefreiheit, von Kulturprojekten mit Älteren und von Projekten, die den Generationendialog fördern.