Zum Inhalt springen
  • Workshop
  • 23.01.2024

Altersdiversität im Museum: Möglichkeiten der kulturellen Teilhabe von älteren Menschen mit Lernschwierigkeiten

Zur großen und heterogenen Zielgruppe der älteren Menschen im Museum gehören auch ältere Besucher*innen mit Lernschwierigkeiten. Im Gegensatz zu Menschen mit Demenz werden sie bislang jedoch kaum durch Museumsangebote adressiert.

Welche didaktischen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen es braucht, um den Anspruch von kultureller Teilhabe und Inklusion auch für ältere Museumsbesucher*innen mit Lernschwierigkeiten zu erfüllen, ist Inhalt dieser Online-Veranstaltung.

Referentin

Dorothee Mammel ist Kulturmanagerin und Museumspädagogin. 2022 schloss sie das Masterstudium Museumspädagogik | Bildung und Vermittlung im Museum an der HTWK Leipzig ab. Sie leitet die Galerie Bezirk Oberbayern in München, deren Konzept „Kunst inklusive!“ sie entwickelt hat.

Im aktuellen kubia-Magazin Kulturräume+ stellt Dorothee Mammel ihre Studie vor, in der sie sich mit Menschen mit Lernschwierigkeiten als Zielgruppe von Museen beschäftigt hat. Sie finden den Beitrag auf Seite 33.

Kulturräume+ Nr. 25 downloaden

Feedback

Zur Veranstaltung »Altersdiversität im Museum: Möglichkeiten der kulturellen Teilhabe von älteren Menschen mit Lernschwierigkeiten«
(23.01.2024)

Wir sind für ehrliches Feedback, Lob und Kritik sehr dankbar! Das hilft uns, unsere Arbeit stetig zu verbessern.

Würden Sie diese Veranstaltung weiterempfehlen?

Noch mehr Veranstaltungen?

Unser Newsletter informiert Sie einmal im Monat über Fachveranstaltungen und Kulturtermine rund um die Themen Kulturelle Bildung im Alter, kulturelle Teilhabe und inklusive Kultur – mit und ohne Beteiligung von kubia.